Stahlwerke

In der Stahlindustrie sind Stillstände sehr kostspielig und technisch problematisch. Daher haben Verschleißschutz und die Verschleißteiloptimierung in dieser Branche eine große strategische Bedeutung. Vor allem ungeplante Reparaturen müssen vermieden werden.

Sinterbrecher – eine besondere Herausforderung

Vor allem die Anlagen, die Sintergut verarbeiten unterliegen wegen der extremen Temperaturen hoher Abnutzung. Um kostspielige Wartungsarbeiten und Produktionsunterbrechungen zu vermeiden, müssen insbesondere die Sinterbrecher vor Verschleiß möglichst gut geschützt werden. Die marktüblichen Standardlösungen für Rotoren und Brecherbalken werden diesen Anforderungen aus mehreren Gründen nicht gerecht und müssen daher in regelmäßigen Intervallen durch neue Komponenten ersetzt werden: Zum Einen bewirkt Sinter durch seine hohe Abrasivität starken Verschleiß. Zum Anderen wird die Verschleiß-Schutzschicht durch die hohen Temperaturen in der Anlage spröde und hält den hohen Schlagbeanspruchungen daher nicht lange Stand. Zusätzlich zu Brecherbalken und Rotoren liefert DURAPARTS auch einbaufertige Wellenschutzhülsen und Abwurftische.

DURAPARTS verfolgt bei Brecherbalken und Brechersternen drei Ansätze zu Abdeckung des individuellen Bedarfes:

  1. Sanierung von verschlissenen Balken und Sternen mittels herkömmlicher Methoden und Materialien
  2. Verwendung von co-entwickelten Kokillensystemen mit deutlich längerer Standzeit
  3. Neuproduktion sowohl herkömmlich gepanzert als auch mit der speziell entwickelten Kokillentechnik

Kohle und Koks

Stahlhütten produzieren häufig selbst den Koks, den sie für die Reduktion des Eisenoxids im Hochofen benötigen. In diesem Fall müssen auch die Verschleißteile in der Koksproduktion über das Maß von Standardkomponenten hinaus optimiert werden. Mit speziellen Verschleißschutz-Lösungen verlängern wir die Nutzungsdauer von Mahlwalzen und -tischen, Rutschen, Schütten, Fallrohren und Trichtern erheblich und sorgen für eine möglichst unterbrechungsarme Koksproduktion und Kokslagerung bis hin zum Einsatz in der Sinteranlage.

DURAPARTS liefert komplette Bauteile bzw. saniert diese nach Kundenvorgaben.

Dabei verwenden wir etablierte oder von unseren Partnern weiterentwickelte Beschichtungssysteme

Verschleißoptimierung über alle Produktionsschritte

Förder- und Lagereinrichtungen in den vor- und nachgelagerten Produktionsschritten dürfen ebenfalls nicht aus den Augen gelassen werden – von der Anlieferung und Lagerung der Rohstoffe, über die Förderung in der Produktionsanlage, die Granulation der Schlacke bis hin zur Lagerung und Weiterverarbeitung des Rohproduktes.

Ein besonders heikler Bereich ist die Befüllung des Hochofens sowie seine Entstaubung. Besonders stark beansprucht sind hier die Siebe, Mischer, Schurren und Fördereinrichtungen, aber auch die Zyklone und Ventilatoren, die zur Entstaubung eingesetzt werden.

DURAPARTS bietet für alle diese Anlagenbereich komplexe Auskleidungssysteme, gepanzerte Ventilatoren, Brecher- und Walzenbeschichtungen sowie Förderbehälter und -schnecken an. Sowohl in der Erstausstattung als auch dem Ersatzteilgeschäft finden sich unsere Kunden.

Lösungen für Stahlwerke

Verschleißteilbeispiele

Jetzt unverbindlich anfragen